Mag. Elisabeth Grabner-Oprießnig

Musikerin und Coach

 

Bratschistin und Geigerin
Pädagogin

Coach und Supervisorin (ÖVS)
wingwave®-Coach 

Musik-Kinesiologin®

Pionierin des Coachings für Musiker*innen in Österreich

 

 
Das finden Sie bei mir
* Ihnen vollkommen zugewandtes Interesse
* hohes Einfühlungsvermögen

* einen wachen Verstand

* Humor
* und ein offenes Herz

* große Methodenvielfalt und langjährige Erfahrung
* absolute Vertraulichkeit

* die Gewissheit, dass die Lösung bereits in Ihnen da ist
und nur noch darauf wartet,
(wieder) entdeckt und aktiviert zu werden.

 

Arbeitsbereiche

Seit 1995 als Auftritts-Coach und Auftritts-Trainerin:
Arbeit mit Einzelnen, Ensembles und Gruppen u.a. an den  Musikuniversitäten in Wien und Graz sowie in freier Praxis

 

Konzertierende Musikerin
Viele Jahre lang intensives Konzertieren in folgenden Ensembles:
Styria Quartett (Mitbegründerin), Salzburger Solisten (Kammermusik u.a. mit Vladimir Mendelssohn, Mette Hanskov, Luz Leskowitz, Edouard Jaccottet), Stimmführerin Viola im Symphonischen Orchester Graz, Stimmführerin Viola der HaydnAkademie Wien, u.a.

 

Lehrende
für Viola an der Kunst-Universität Graz (1987 - 2018)
für Konzentrationspraxis, Auftritts-Coaching und -training, Probespieltraining sowie Mentaltraining an der Musikuniversität Wien (2013 - 2020)

 

Fortbildung für Lehrende
an Musikuniversitäten, Konservatorien und Musikschulen

 

Als Coach und Supervisorin Arbeit mit Führungskräften und Teams in Wirtschaftsunternehmen und in Sozialen Organisationen
(2001 bis 2013)

 

Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung (u.a. Selbstwert-Training für Frauen) an diversen Bildungs-Institutionen


Kunden u.a.
ESTA International, ESTA Österreich, Wiener Symphoniker,
EUYO European Union Youth Orchestra, WJO Wiener JeunesseOrchester, uniT, Musikschulen Steiermark,
Diözesan. Konservatorium für Kirchenmusik St. Pölten,
Kulturwelten;
HOGAST, IASON Labormedizin, Caritas, Jugend am Werk, Bandgesellschaft, Pro Juventute,

sowie
Instrumentalist*innen und Sänger*innen aller Altersstufen und Spiel-Niveaus, vor allem Vorbereitung auf Wettbewerbe, Prüfungen, Probespiele

 

 

Persönlicher Zugang

Sich neu mit sich selbst und der Musik verbinden!

Als Musikerin habe ich zwei Konzert-Diplome erworben, Wettbewerbe gewonnen, jahrzehntelang auf Bühnen international konzertiert, pädagogisch gearbeitet, und immer wieder auch in meinen eigenen Konzert-Auftritten die Erfahrung gemacht:
die Linie zwischen Erfolg und Nicht-Erfolg kann oft sehr schmal sein!
Und ist nicht immer vorhersehbar!


In der intensiven Beschäftigung mit Bereichen wie Mentales Training, Entspannungstechniken, Ressourcen-Orientierung und Persönliche Exzellenz habe ich vieles gelernt und in der eigenen Bühnenpraxis als Musikerin und Vortragende ausprobiert,
und als wirksam erlebt.

Dadurch ist meine Freude am Musizieren und am Auftreten  gewachsen und hat sich in neue Dimensionen ausgedehnt.

 

Im Coaching von Führungskräften und Teams in Profit- und Nonprofit-Unternehmen habe ich erfahren:
es gibt immer wieder Wege, neu heraus zu finden, wie man in der Arbeit die eigenen Stärken leben kann, um sie exzellent zu machen.
Das macht zufrieden und glücklich - und das Leben sinn-voll!

 

Einige hundert Menschen, darunter viele Musikerinnen und Musiker, habe ich bisher in Einzelstunden und Workshops dabei unterstützt,
ihre (scheinbaren) Begrenzungen aufzubrechen,
und ganz neu in die Freude einzutauchen, die kommt,
wenn wir ganz konzentriert und zugleich ganz selbstverständlich das tun, was wir lieben.

 

Das tun zu können, ist mir eine Ehre und freut mich sehr.

 

 

 

Ausbildungen
* Konzertdiplom Violine (bei Walter Klasinc, Musikhochschule Graz)
* Konzertdiplom Viola (bei Herbert Blendinger, Musikhochschule Graz)
* Instrumentalpädagogik (Musikhochschule Graz)

* Kammermusik (u.a. bei Amadeus-Quartett, Musikhochschule Köln, Artis Quartett, Wien)

* Repertoirestudium Viola (bei Thomas Riebl, Mozarteum Salzburg, und Mathias Maurer, Kunstuniversität Graz)
Kurse u.a. bei Endre Guran und Ilse Wincor.

* Systemisches Coaching, ÖVS zertifiziert (3 jähriger Lehrgang bei Team Winter, Martha Haslacher u.a., AWS Baden)

* Musik-Kinesiologie® (Practitioner und Instructor bei Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss, den Begründern der Musik-Kinesiologie®, Inst. für Angewandte Kinesiologie in Freiburg i.B.)
* nlp-Resonanz® (Master Practitioner und Practitioner bei Gundl Kutschera, Christl Ladwig, Frieder Lehmann, kutscheracommunication, Wien und Weinheim)
* Lebens- und Sozialberatung (bei AWS Baden)
* Körper- und Atemarbeit (2 jähriger universitärer Lehrgang "Atem-Stimme-Bewegung" nach Hilde Langer-Rühl bei Bernhard Riebl, Musikuniversität Wien)
* wingwave®-Coaching (bei Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund, Besser-Siegmund-Institut Hamburg, und bei Dirk W. Eilert, Eilert Akademie Berlin)
* Trauma Release Technik© (bei Sabine Griesebner)

 

Weiterbildungen u.a. in
Feldenkrais, Aufstellungsarbeit (u.a. Siegfried Essen, Greta Adolf-Wiesner), Idiolektischer Gesprächsführung, Positiver Psychologie, Mentaltraining für SportlerInnen, Dialogprozess nach D. Bohm, Forumtheater (Michael Thonhauser), Kreativer Bewusstseinsentwicklung (Greta Adolf-Wiesner), Yoga (Katharina Adolf), Performance Psychology Essentials for Educators (Noa Kageyama), Beyond Practicing (Noa Kageyama)



 

Gründungsmitglied der ÖGfMM,

Österreichische Gesellschaft für Musik und Medizin, http://www.oegfmm.at

Mitglied bei
ESTA European String Teachers Association,

http://www.mdw.ac.at/esta/
ÖGfMM, Österr. Gesellschaft für Musik und Medizin, Arbeitsgruppe "Musikpsychologie und Coaching"

ÖVS Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching, http://www.oevs.or.at/
GGSC Greater Good Science Center at the University of California, Berkeley,  http://greatergood.berkeley.edu/
APPA, Austrian Positive Psychological Association, www.appa.or.at
Die Mutmacherei
, http://mutmacherei.net/

AFS Intercultural Programs, https://www.afs.at/

 

 

Zur Wahrung der Qualität meiner Arbeit bin ich in laufender Supervision und Selbst-Erfahrung.